Blutzuckerwertmessung bald mit Apple Watch und Samsung Galaxy Watch möglich?

0

Apple und Samsung könnten mit den nächsten Modellen ihrer Smartwatches das Feature zur Messung des Blutzuckerwertes mittels optischem Sensor einführen.

Messung ohne Stich in die Fingerkuppe

Apple Watch Series 6 (GPS, 44 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem neuen Sensor und einer App; Überprüfe deinen Herzrhythmus mit der EKG App
459,00 € −6% 433,14 €

Die optischen Sensoren, die diese Funktion bei den Geräten möglich machen sollen, sind Internetberichten zu Folge bereits fertig. Es fehle derzeit an der Zulassung durch die zuständigen Behörden. Dieser Schritt ist erforderlich, weil es sich – wie die EKG-Funktion – um einen rein medizinischen Wert handelt, der von den Lebensmitte- und Arzneibehörden zugelassen werden muss.

Die Einführung dieser Funktion wäre insbesondere für Diabetiker eine enorme Erleichterung, wenn man bedenkt, dass diese sich bis zu 10 mal am Tag in die Fingerkuppe stechen müssen um eine Blutzuckermessung durchzuführen.

Sollten Apple und Samsung die Funktion bereits dieses Jahr einführen, wäre dies ein großer Fortschritt in den Health-Funktionen. Aufgrund der Zulassungen ist es aber auch möglich, dass diese erst nach und nach in den einzelnen Ländern verfügbar ist. 

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt

Quelle

Über den Autor

Ariane Riefer

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar