BMW erhält Android Auto per Update

0

Die Fahrzeuge von BMW erhalten Android Auto per OTA-Update. Dies gilt allerdings nicht für alle Modelle von BMW.

 

Android Auto für BMW kommt

Android Auto war für Fahrzeuge von BMW lange nicht verfügbar. Nun hat BMW seine Sichtweise wohl geändert, denn ein Update macht Android Auto jetzt verfügbar. Dabei kommen allerdings nicht alle Modelle von BMW zum Zug, denn die Voraussetzungen sind BMW Live Cockpit Professional und BMW Operating System 7.

Wie BMW den Kollegen von Androidpolice mitteilte, kommt das Update voraussichtlich im Herbst via OTA. Kompatible Smartphones erhalten Android Auto dann auch direkt kabellos und müssen ihr Smartphone nicht mehr zwingend mit einem Kabel verbinden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fahrzeuge von BMW, die ab Juli 2020 produziert wurden, haben das Update bereits ab Werk installiert.

Xiaomi Redmi Note 8 Pro Smartphone (16,59cm (6,53 Zoll) FHD+ Display, 64GB interner Speicher + 6GB RAM, 64MP Vierfach-KI-Rückkamera, 20MP Selfie-Frontkamera, Dual-SIM, Android 9) Forest Green (Grün)
16, 59cm (6, 53 Zoll) FHD+ (2. 340 x 1. 080) Display; 20MP Selfie-Frontkamera mit KI-Porträtmodus mit Hintergrundunschärfenanpassung
249,90 € 188,00 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar