PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

BMW Intelligent Personal Assistant kommt ab März 2019

0

Ab März 2019 werden einige BMW Reihen mit dem BMW Intelligent Personal Assistant versehen. Das System erinnert ein wenig an Alexa, fokussiert sich jedoch mehr auf automobile Funktionen. Vom Einbau betroffen sind die Modelle X5, Z4 und 3er und 8er.

Ein von BMW entwickelter Assistent: der BMW Intelligent Personal Assistant

Zur Einführung soll der BMW Intelligent Personal Assistant zunächst in den betreffenden Fahrzeugen selbst, später auch auf dem Smartphone bzw. über smarte Lautsprecher eingesetzt werden können. „Geweckt“ wird das System dann mit einem „Hey, BMW!“, der Nutzer hat jedoch auch die Möglichkeit, eigene Namen zu vergeben.

In Zukunft soll es dann auch möglich sein, den BMW Intelligent Personal Assistant kompatibel zu anderen Sprachassistenten einzusetzen. Zudem sollen die Funktionen des Assistenten sich unter anderem auch an Abläufe und Eigenschaften bzw. Vorlieben des Nutzers anpassen. So sollen beliebte Navigationsziele beispielsweise schneller zugeordnet werden können, indem für „nach Hause“ auf die entsprechende Adresse zurückgegriffen wird. Im Laufe der Zeit könnten Nutzer und System sich damit einander immer mehr annähern.

Auch in puncto Sicherheit soll der BMW Intelligent Personal Assistant den Fahrer unterstützen und zum Beispiel Informationen zum Ölstand oder aktuellen Warnhinweisen geben können.
Das neue „Extra“ kann ab November 2018 für die neue 3er Reihe bestellt werden. Zudem hat der Kunde die Option, den Assistenten im Zusammenhang mit dem BMW Operating System 7.0 in Anspruch zu nehmen. Ab März kommenden Jahres steht der Assistent zudem auch für die Modelle X5, Z4 und 8er (auf der Basis eines einfachen Updates) zur Verfügung.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Quelle: Pressemeldung BMW Group

BMW Intelligent Personal Assistant kommt ab März 2019
5 Sterne - 3 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!