Bosch Cookit – Verfügbarkeit wohl erst ab Mai

0

Ich habe Ende November 2019 bereits über den Bosch Cookit berichtet und damals hieß es, dass er wohl im Februar 2020 verfügbar sein soll. Nun haben wir Anfang April und weit und breit keine Spur des smarten Küchengeräts!

 

Bosch Cookit wohl erst ab Mai

Bosch Hausgeräte MUM9D33S11 Optimum Küchenmaschine, Metall, 1300 Watt, 5.5 liters, platinum/silber
  • Hervorragend verarbeitete Teige dank starkem 1300 W-Motor...
  • Für lange Freude am Gerät. Edles und langlebiges...
  • Ideale Ergebnisse dank 3D Planetary Mixing, dem...
699,00 € 449,95 €

Als ich vor einigen Monaten den Thermomix getestet habe, bin ich ein wenig auf den Geschmack von smarten Küchenhelfern gekommen. Einige davon sind smarter als andere, aber das ist an dieser Stelle ja erstmal nebensächlich. 

Auf jeden Fall fragte ich mich heute wieder, wo denn nun der Bosch Cookit bleibt und wann er denn endlich erscheint. Auf der offiziellen Seite von Bosch findet man nach wie vor keine hilfreichen Informationen, dort heisst es lediglich:

“Derzeit ist der Bosch Cookit noch nicht verfügbar. Du willst informiert werden, sobald er bestellbar ist? Dann melde dich gleich hier zum Newsletter an.”

Also keine hilfreiche Information zum Erscheinungsdatum des fast 1300€ teuren Bosch Cookits. 

Nach weiterer Suche bin ich auf den Verleih Service balu gestoßen. Dieser Händler gibt eine Verfügbarkeit von April/Mai 2020 an. Ich selbst glaube zwar nicht mehr an den April, da man sonst mit Sicherheit schon den Verkauf für Vorbesteller hätte starten können, aber Mai wäre schon ein denkbares Datum. Immerhin wurde er schon auf der IFA 2019 gezeigt und gerade für unschlüssige, die noch einen Vergleich zum Konkurrenten dem Thermomix TM6 sehen wollen, wäre ein zügiger Release von Vorteil. Aber auch für Bosch wäre es von Vorteil, bevor sie eventuell noch weitere Kunden an den Thermomix verlieren.

Ich werde mir jedenfalls ein Testgerät besorgen. Gerade die Möglichkeit auch bis 200° erhitzen zu können, sowie die größere Grundfläche des Topfes, sehe ich als großen Vorteil. Was denkt ihr darüber? Seid ihr Team Vorwerk oder Team Cookit? 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar