Bose Smart Soundbar 300 mit Alexa und Google Assistant

0

Bose hat mit der Bose Smart Soundbar 300 eine weitere Soundbar vorgestellt, die mit Alexa und dem Google Assistant ausgestattet ist.

 

Bose Smart Sound Bar 300 – Klein aber oho!

Bose hat bereits smarte Soundbar im Sortiment, die mit den Sprachassistenten Alexa und Google Assistant daherkommen. Nun hat das Unternehmen eine weitere Soundbar vorgestellt, die sich als kleinste Smart Sound Bar in das Portfolio einreiht. Gelistet ist die Smart Soundbar 300 allerdings aktuell nur im amerikanischen Store von Bose.

Die Bose Smart Sound Bar 300 kann Musik per Sprachbefehl wiedergeben und ist kompatibel mit Spotify Connect sowie AirPlay 2. Bluetooth ist selbstverständlich ebenfalls mit an Bord.

Bose Smart Soundbar 300

Bereits seit zwei Jahre gibt es die Bose Smart Soundbar 500 und 700. Die 300er Soundbar reiht sich hier nun mit ein und wird zu einem Preis von knapp 400 Dollar angeboten. In den USA soll der Verkauf am 15. September starten, für Deutschland sind noch keine Daten bekannt. Allerdings kann man sich auf der amerikanischen Seite auch die Bedienungsanleitung herunterladen, welche auch bereits in deutscher Sprache vorliegt. Dies sollte eigentlich auf einen bald folgenden Start in Deutschland hinweisen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar