CCU3 Firmware 3.59.6 integriert den Homematic IP Türschlossantrieb

0

Mit dem Update der CCU3 auf die Version 3.59.6 wird auch der neue Homematic IP Türschlossantrieb integriert.

 

CCU3 Update bringt Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Wer bei sich zu Hause auf die HomeMatic Zentrale CCU3 setzt, der kann sich über ein neues Update mit Verbesserungen, Fehlerbehebungen und der Hardware-Integration des neuen Homematic IP Türschlossantriebes freuen. Alle Änderungen könnt ihr euch im Changelog anschauen:

Fehlerbehebungen

  • Ein nicht mehr genutzter Code Abschnitt wurde entfernt. Dieser ermöglichte eine „Remote Code Execution“ ohne vorherige Authentifizierung.
  • HmIP-FSI16 -Unter Status/Bedienung wird nun statt „Tastendruck kurz/lang“ der Text „Der Kanal hat hier keine Funktion“ ausgegeben.
  • Nach Bestätigung von Änderungen in einer Gruppe, wurde zur Geräteübersicht gesprungen. Nun wird zur Gruppenansicht zurückgekehrt.
  • Fehler beim Konfigurationsparameter „Aktion bei Spannungszufuhr“ behoben.
  • Bei HmIP-Dimmaktoren ließ sich die Rampenzeit innerhalb von Programmen bei Nutzung der Kanalaktionohne Eingabe einer Einschaltdauer nicht nutzen
  • Fehler mit hängendem Dialog bei Gerätetausch von Homematic Geräten.

Geräteintegration

  • Homematic IP Türschlossantrieb HmIP-

Erweiterungen / Änderungen

  • Mitgelieferte HmIPW-DRAP Firmware auf Version 2.2.24 aktualisiert.
  • HmIP-WRC6 -Den Kanälen 1 -6 wurde der Konfigurations-Parameter ABORT_EVENT_SENDING_CHANNELS hinzugefügt.
  • Das Textfeld zur Eingabe der Frostschutztemperatur wurde bei den Geräten HmIP- Geräten BWTH, FAL und FALMOT durch eine Combobox ersetzt.
  • Der minimale Temperaturwert einiger HmIP-Thermostate und -Wandthermometer wurde von 6.0 °C auf 5.0 °C geändert.
  • Bei den Wochenprogrammen von HmIP-Dimmern wurde die Combobox mit fest vorgegebenen Helligkeitswerten (in 5% Schritten) durch ein Textfeld ersetzt. Dadurch kann nun jeder beliebige Helligkeitswert zwischen 0% und 100% eingestellt werden.
  • Der Konfigurationsparameter„Ventil Umschaltwert“ kann nun bei der HmIP-FALM OT erst aktiviert werden, wenn der Parameter „Automatische Umschaltung von Stetig auf PWM“ aktiviert ist.
  • HmIP-MP3P -Easymode-Profil „MP3 -ein“ für Verknüpfungen mit Tastern hinzugefügt. Hiermit ist es z. B. einfach möglich, das Gerät als Haustürklingel zu verwenden.
  • Bei den Easymodes Verknüpfungen zwischen HmIP-Dimm-/Schaltaktoren und HmIP- Bewegungsmeldern ist nun die Art der Verweildauer wählbar.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.