Coros Vertix 2 sagt Garmins Fenix den Kampf an

0

Das kalifornische Unternehmen Coros versucht mit seiner neuen Smartwatch Vertix 2 seinen größten Konkurrenten Garmin auszustechen.

 

Vertix 2 – Offline-Karten, lange Akkulaufzeit und mehr

Rein optisch erinnert die Coros Vertix 2 schon an die Garmin Fenix 6X. Aber es gibt auch eine große Besonderheit zu dem bekannten Modell von Garmin, denn die Smartwatch von Coros ist das erste Wearable, dass die Positionsdaten des Nutzers von allen Satellitenortungssystemen gleichzeitig auswertet. Dadurch wäre – zumindest theoretisch ein besseres und genaueres Tracking möglich. Bei der bekannten Konkurrentin aus dem Hause Garmin kannst du wahlweise GPS mit GLONASS oder GPS mit Galileo auswählen. Außerdem verspricht der Hersteller, dass die Vertix 2 im Alltag rund 60 Tage mit einer Akkuladung durchhält. Die Garmin Fenix 6X kommt im gleichen Modus auf rund 21 Tage.

Die Smartwatch von Coros verfügt über einen Offline-Kartenspeicher der ganzen Welt, die man einzeln installieren muss, Herzfrequenz-Messung, Schlaftracking, Benachrichtigungen und eine einfache EKG-Funktion. Sie ist mit einem 1, 4 Zoll großes LCS Farbdisplay, mit einer Auflösung von 280 x 280 Pixeln ausgestattet. Sie ist bis 10 ATM wasserdicht und 91 Gramm schwer.

Die Coros Vertix 2 ist für 699,99 € auch in Deutschland erhältlich, wobei es hier (noch) etwas kniffliger ist und man etwas suchen muss.

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt! Falls du auf der Suche nach einer Smartwatch / Fitnesstracker bist, hilft dir unser Tool der Smartwatch Finder weiter!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.