Das tedee Smartlock bekommt ein Keypad

1

Ein Update der App für das tedee smartlock zeigt, dass sich ein zusätzliches Keypad in der Entwicklung befindet.

 

tedee Keypad zeigt sich in der App

Das tedee Smartlock ist nun schon seit ca. 8 Monaten bei mir im Einsatz und ich bin weiterhin sehr zufrieden damit. Wenn ich von der Arbeit oder vom Einkaufen nach Hause komme, ist es einfach praktisch, dass sich die Haustür direkt von alleine öffnet. Manchmal kommt es aber vor, dass ich einfach nur den Müll runter bringe und dabei nicht den eingestellten Geofencing-Bereich verlasse. Oben an der Tür muss ich also das Smartphone aus der Tasche holen und über das Widget die Tür öffnen.

Für diesen Fall gibt es offenbar bald eine praktische Lösung, denn nach einem Update der tedee App ist dort ein neues Keypad aufgetaucht. Das Keypad besitzt Tasten von 0 bis 9, eine Korrekturtaste, eine Taste zum Bestätigen und eine Klingeltaste. Aktuell kann man das Keypad in der App allerdings nur sehen, wenn die Beta-Funktion aktiviert ist.

Es können mehrere PINs erstellt werden, zum Beispiel für andere Familienmitglieder oder Gäste. Es ist zudem auch möglich, zeitlich begrenzte PINs zu erstellen. Eine Information über den Marktstart gibt es aktuell noch nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar