Der neue Smart Monitor von Samsung ist fast wie ein Smart TV

0

Samsung hat nun auch einen smarten Monitor im Sortiment. Dieser ist eine Mischung aus Monitor und Smart TV.

 

Wie eine Smart TV nur ohne TV-Tuner

Samsung hat aktuell drei neue Modelle eines smarten Monitors vorgestellt. Diese sollen die Vorteile eines Monitors mit denen eines Smart TVs vereinen. So besitzen sie einen integrierten WLAN-Adapter, der es ihnen ermöglicht Office- und Entertainment-Inhalte auch ganz losgelöst von einem PC anzuzeigen. So ist es problemlos möglich, auf E-Mails oder Cloud-Daten zuzugreifen oder entspannt Filme und Serien von zum Beispiel Netflix oder Amazon Prime zu schauen. Nur einen integrierten TV-Tuner besitzen die smarten Monitore von Samsung nicht.

Samsung Smart Monitor

Auf den smarten Monitoren wird Tizen 5.5 als Betriebssystem eingesetzt. Inhalte von Mobilgeräten können beispielsweise auch über AirPlay 2 angezeigt werden. Für das vollkommene Streamingerlebnis besitzen die Monitore auch noch eine Fernbedienung. So ist eben bis auf den Tuner fast alles wie bei einem Samsung Smart TV.

Preis und Verfügbarkeit

Der Verkauf ist bereits offiziell in China, in den USA und in Kanada angelaufen. Bis Ende November plant Samsung die Verfügbarkeit weiter auszuweiten. Zur Verfügung stehen die Modelle M5 in 27 und 32 Zoll mit 1080p sowie das Modell M7 mit 32 Zoll und 4K Auflösung. Die Preise liegen bei 289 € (M5 27″), 339 € (M5 32″) und 459 € (M7).

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Samsung

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar