Der Rückblick von Fitbit zeigt, welche Länder 2021 besonders aktiv waren

0

Fitbit blickt auf das Jahr 2021 zurück und analysiert, in welchem Land die Nutzer besonders aktiv waren.

 

Datenauswertung bei Fitbit für das Jahr 2021

Die Nutzerdatenauswertung von Fitbit zeigt unter anderem, in welchen Ländern im Durchschnitt der Ruhepuls der Nutzer am Niedrigsten ist oder wo die Träger die meisten Schritte gegangen sind.

Der aktivste Tag des Jahres 2021 war der 14. Mai. Insgesamt 22 Mrd. Meilen hätten die Fitbit-Nutzer im letzten Jahr zurückgelegt, wie das nachfolgende Bild zeigt:

Bild: Caschys Blog

Wer jetzt Angst um seine Daten hat, wird von Fitbit insoweit beruhigt, als das das Unternehmen sagt, dass die Daten anonymisiert erhoben worden seien.  Auch die Corona-Krise habe die Aktivität der Nutzer nicht eingeschränkt.

Wenn du jetzt hoffst, dass Deutschland auf einer der vordersten Ränge dabei ist, muss ich dich leider enttäuschen. Das muss aber nicht unbedingt heißen, dass wir fauler sind als andere Länder, sondern kann einfach daran liegen, dass die Nutzer hierzulande ihr Fitbit-Wearable weniger oder unregelmäßiger nutzen oder nicht alle Aktivitäten mit dem Gerät tracken. Spitzenreiter bei der Schrittanzahl ist Hong Kong, gefolgt von Irland, der Schweiz, Spanien und Schweden. 

Bild: Caschys Blog

Bei der Auswertung der Schlafdaten kam Fitbit auf eine durchschnittliche Schlafdauer von 6,5 Stunden. Dabei liegt die durchschnittliche Einschlafzeit bei 23:15 Uhr und die durchschnittliche Aufwachzeit bei 07:03 Uhr.

Bild: Caschys Blog

Die meisten Schlaf bekommen laut Fitbit die Nutzer in Finnland, gefolgt von Irland, Belgien. Niederlande und Neuseeland.

Bild: Caschys Blog

Den niedrigsten Ruhepuls haben Nutzer in Italien, danach Finnland, Niederlande, Norwegen und Schweden:

Bild: Caschys Blog

So ganz vertrauenswürdig sind die Ergebnisse aber meiner Meinung nach nicht, denn es kommt – wie bereits erwähnt – immer darauf an wie und wer solche Wearables nutzt. Wenn es junge sportliche Menschen sind, ist es klar, dass beispielsweise der Ruhepuls niedriger ist als in Ländern in denen eher ältere Menschen die Geräte nutzen.

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe “Smartwatches & Wearables Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt! Falls du auf der Suche nach einer Smartwatch / Fitnesstracker bist, hilft dir unser Tool der Smartwatch Finder weiter!

Die Fitbit Sense musste sich bereits meinem Testverfahren unterziehen. Wie sie dabei abgeschnitten hat, siehst du im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.