PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Der Sonos ONE erscheint in einer 2. Generation

0

Der Sonos One ist ja bekanntlich der Nachfolger der Sonos Play:1. Die größte Neuerung damals war mit Sicherheit das leicht geänderte Design, sowie die Integration der Sprachassistentin Alexa.

 

Der Sonos ONE in seiner 2. Generation

Jetzt hat Sonos überraschend den Sonos ONE, mit einem Upgrade versorgt. Die Unterscheide fallen allerdings nur bei genauerer Betrachtung auf. So teilt Sonos mit, dass der Prozessor verbessert, der Speicher vergrößert und Bluetooth LE verbaut wurde.

Leider ist das Bluetooth Modul nur zur verbesserten Kommunikation mit der App gedacht und nicht um Musik zu streamen, was für viele wieder sehr schade sein dürfte.

Warum nun genau eine verbesserte Variante erschienen ist, ist derzeit noch offen. Schließlich handelt es sich ja nur um kleine Veränderungen. Sonos teilt aber auch mit, dass weiterhin beide Versionen mit Updates versorgt werden.

Auf den Google Assistant warten wir auch schon eine ganze Weile. Vielleicht tut sich da bald auch mal was!?!

Was sagt ihr zu der neuen Version?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: Variety

Der Sonos ONE erscheint in einer 2. Generation
4 Sterne - 4 Votes

Informiere auch andere und teile den Beitrag!