Djive – Smarte Haushaltsgeräte zu fairen Preisen

0

Die neue Marke Djive geht mit smarten Haushaltsgeräten aus den Bereichen Bodenpflege und Klima an den Start. Interessant sind dabei die günstigen Preise.

 

Djive – Eine neue Marke in der Smart Home Welt

Der Name Djive ist den meisten wahrscheinlich noch unbekannt. Diese dürfte sich aber bald ändern, denn das Unternehmen hat zum Start einige interessante Produkte im Sortiment.

Den Anfang machen zwei smarte Ventilatoren, der Flowmate Tower One und der Flowmate Classic, sowie ein Akku-Staubsauger mit optionaler Wischfunktion, der Djive Vacumate. Den Flowmate Tower One könnt ihr bereits oben im Beitragsbild sehen.

Die smarten Ventilatoren werden per App steuerbar sein und lassen sich auch bequem per Sprachbefehl über Alexa und Google Home steuern. Der Flowmate Tower One ist neben einem rotorlosen Ventilator auch ein Luftreiniger mit H12 Hepa-Filter. Preislich wird der Tower nach meinen Informationen wohl bei ca. 170 Euro liegen. Erhältlich ist er dann in den Farben Schwarz, Weiß und Rot.

Beim Flowmate Classic handelt es sich um einen klassischen Ventilator mit Rotoren, der jedoch ebenfalls per App und per Sprachbefehl gesteuert werden kann.

Djive Flowmate Classic

Djive Flowmate Classic

Auch Akku-Staubsauger sind mit dabei

Mit dem Djive Vacumate wird es auch einen günstigen Akku-Staubsauger geben. Dieser wird zusätzlich einen kleinen Wischaufsatz mit Wassertank besitzen, der magnetisch an der Hauptbürste angebracht werden kann. Auch dieser soll preislich bei ca. 170 Euro landen.

Djive auf Social-Media

Die Marke Djive geht wie schon erwähnt grade erst an den Start. Daher kann ich noch keine festen Erscheinungstermine für die genannten Produkte nennen. Wer aber auf dem Laufenden bleiben möchte, der kann natürlich regelmäßig hier auf dem Blog vorbeischauen oder Djive direkt auf Facebook verfolgen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar