Earth Hour – Heute wird es eine Stunde dunkel

0

Die Earth Hour hat zwar nicht direkt was mit Smarthome zu tun, aber ich finde, auch im Bereich des Smarthome geht es um Nachhaltigkeit und nicht nur um Komfort, weshalb ich diesen kurzen Artikel gerne mit euch teilen möchte!

 

In 300 deutschen Städten geht das Licht aus!

Das im Jahr 2007 ins Leben gerufene Projekt “Earth Hour”, lies damals zuerst in Sydney die Lichter ausgehen. Eine Stunde lang wurde es symbolisch für den Klimaschutz dunkel. Heute nehmen weltweit tausende Städte teil und lassen ihre Innenstadtbeleuchtung erdunkeln.

Los geht es heute Abend um 20.30 Uhr. In Berlin wird das Licht am Brandenburger Tor ausgeknipst, in Frankfurt gleich die ganze Skyline und der Römer. Auch kleinere Städte nehmen mit ihren Wahrzeichen teil und lassen diese verdunkelt.

Laut Silke Hahn vom WWF, handelt es sich um die größte KIimaaktion der Welt. “Wir wollen damit vor allem auf den Klimaschutz aufmerksam machen”, sagt Sie, Projektleiterin der “Earth Hour” beim WWF. “Aber wir geben auch Tipps, was man über diese Stunde hinaus für das Klima tun kann.”.

Neben den großen Städten, nehmen auch Millionen Privathaushalte teil und symbolisieren so ihre Solidarität. 

Wie ist es bei euch? Nehmt ihr auch teil? Ich jedenfalls werde alles abschalten, was nicht unbedingt notwendig ist und so meinen kleinen Beitrag leisten! Ich freue mich, wenn ihr es mir gleich tut!

Berichtet doch mal, wie ihr euren Beitrag leistet!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: heise

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar