Ecovacs Deebot Ozmo U2 und U2 Pro kommen Mitte August

0

Ecovacs hat zwei neue Saugroboter der Einstiegsklasse vorgestellt. Der Deebot Ozmo U2 und U2 Pro sind ab Mitte August erhältlich.

 

Ecovacs Deebot Ozmo U2 & U2 Pro als Einsteigermodelle

ECOVACS DEEBOT U2 Saug- und Wischroboter – Leistungsstarker Staubsaugerroboter mit Wischfunktion und systematischer Reinigung, App- und Alexa-Steuerung
  • Saugen & Wischen in einem Durchgang: Mit OZMO Technologie &...
  • Dank der intelligenten, systematischen Reinigung fährt der...
  • Mit der neuartigen Bauweise reinigt der Saugroboter auch...
229,00 €

Nachdem vor einigen Tagen bereits die neuen Modelle der T8-Familie von Ecovacs vorgestellt wurden, hat der Hersteller von Saugrobotern heute zwei weitere Modelle präsentiert. Der Ecovacs Deebot Ozmo U2 und der Deebot Ozmo U2 Pro richten sich dabei an Nutzer, die in das Thema Saugroboter erst einstigen und denen Modelle jenseits der 500 Euro deutlich zu teuer sind.

Ecovacs Deebot Ozmo U2

Die technischen Daten des Ecovacs Deebot Ozmo U2 Pro

  • Durchmesser: 33,7 cm
  • Höhe: 7,9 cm
  • Saugkraft: nicht angegeben
  • Akku: Li-ion 2600mAh
  • Reinigungsdauer: bis 110 Min.
  • Lautstärke: 66 bis 77 dB (je nach Saugstufe)
  • Staubbehälter: 400 ml (800 ml beim U2 Pro)

Bei den Modellen U2 und U2 Pro setzt Ecovacs auf die Navigation per Gyroskop-Sensor. Das bedeutet, dass die Saugroboter sich anhand der Umdrehungen der Räder von der Basisstation aus orientieren. Räume werden so effizient und in Bahnen gereinigt, eine Karte der Wohnung wird dabei jedoch nicht erstellt.

Ecovacs Deebot Ozmo U2

Die Navigation erfolgt nach dem Gyro-Prinzip.

Der Deebot Ozmo U2 Pro wurde extra für Tierbesitzer entwickelt und hat daher einen höheren Staubauffangbehälter, eine verwicklungsfreie Hauptbürste und einen Max+ Modus für noch mehr Saugkraft. Die Steuerung der neuen Saugroboter funktioniert über die App oder auch via Sprachbefehl mit Alexa oder dem Google Assistant. In der App kann zudem die austretende Wassermange beim Wischen eingestellt werden. In beiden Modellen kommt die OZMO-Wischtechnologie zum Einsatz.

Preis und Verfügbarkeit

Beide Saugroboter sind ab Mitte August verfügbar. Der Deebot Ozmo U2 kommt mit einer UVP von 229 Euro. Der U2 Pro soll 269 Euro kosten. Optional kann man magnetische Begrenzungsbänder für knapp 30 Euro dazukaufen.

ECOVACS DEEBOT U2 Saug- und Wischroboter – Leistungsstarker Staubsaugerroboter mit Wischfunktion und systematischer Reinigung, App- und Alexa-Steuerung
  • Saugen & Wischen in einem Durchgang: Mit OZMO Technologie &...
  • Dank der intelligenten, systematischen Reinigung fährt der...
  • Mit der neuartigen Bauweise reinigt der Saugroboter auch...
229,00 €

Wenn ihr weitere Fragen habt, dann tretet doch unserer Saug- und Wischroboter-Gruppe in Facebook bei. Dort erhaltet ihr täglich News, Wissenswertes, Deals und Antworten auf eure Fragen von uns und vielen anderen Usern rund um Saug- und Wischroboter!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar