PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Ein Roboter als Gott? In Kyoto lebt einer!

0

In Japan sind viele Dinge anders als bei uns. Auch der Umgang mit Roboter ist dort ein völlig anderer als hier. Dort übernehmen Sie nämlich bereits viele Aufgaben des täglichen Lebens.

 

Ein Roboter als Gott?

LEGO Boost 17101 - Programmierbares Roboticset
Spielzeug - LEGO®
115,49 EUR

In der Japanischen Stadt Kyoto gibt es einen Tempel, in dem ein Roboter-Gott lebt. Mit einem Gesicht von Kannon, dem Erleuchteten, der die Menschheit aus dem ewigen Kreislauf von Tod und Wiedergeburt befreien will, predigt dort mehrmals am Tag.

Der Spiegel hat hat über das Leben mit Robotern in Japan eine mehrteilige Doku gedreht, die wirklich sehr spannend ist. Die 4 Teile behandeln die Themen Liebe, Pflege, Götter und Menschlichkeit. Alles natürlich im Bezug zu Robotern.

–> Hier geht’s zur Spiegel Reportage!

Einen weiteren kurzen Ausschnitt gibt es auch hier zu sehen:

Unser Glaube hier in der westlichen Welt ist natürlich ein völlig anderer als in Japan und beim buddhistischen Glauben, aber das sie dort auf eine gewisse Art mit der Zeit gehen, kann man nicht abstreiten.

Was sagt ihr dazu? Könntet ihr euch mit einem so modernen Glauben anfreunden?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar