PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

eScooter – Groover Go kostet 99,90€ im Monat

0

Über eScooter hört man derzeit sehr viel. Auch ich berichte immer mal wieder über die kleine mobilen Roller und schrieb auch erst kürzlich über die Leihmöglichkeiten von Otto now. Jetzt startet Groover Go ab dem 09.08 und präsentiert vorab seine Preise!

 

Groover Go – 99,90€ pro Monat für einen eScooter

Bisher gibt es in Deutschland noch nicht so viele legale Roller und die die es gibt, sind noch recht teuer. Sobald die Chinesen ihre Modelle aber angepasst haben, werden die Preise purzeln. Um so verblüffter war ich nun, als ich die Preise von Groover Go gesehen habe.

Geworben wird mit 29,90€ pro Monat. Dieser Preis gilt allerdings erst dann, wenn man sich auf eine Abo-Laufzeit von 12 Monaten einlässt. Möchte man lediglich einen Monat durch die Gegend fahren, liegt der Preis bei 99,90€. Dazwischen gibt es noch 6 und 3 Monate zu Preisen von jeweils 39,90€ oder 59,90€. Wie ich finde alles samt Preise die recht hoch sind. Ich tippe mal, dass wenn Xiaomi angepasste Modelle auf den Markt bringt, die Kaufpreise bei etwa 500€ liegen werden, womit ein Kauf meiner Meinung nach um einiges attraktiver ist, als sich einen eScooter zu mieten. Als Modell bekommt man bei Groover Go übrigens einen Moovi mit 150 Watt Leistung und einer Reichweite von 25 km.

Ich bin mal gespannt, wie sich die Preise von Otto now entwickeln werden!

Wie steht ihr zu dem Thema Roller mieten? Ist das für euch eine Option, vor allem zu diesen Preisen? Berichtet es doch mal unten in den Kommentaren!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar