PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Eufy stellt den RoboVac 11S Max vor!

0

Eufy hat einen neuen Saugroboter auf den Markt gebracht, der mit einer sehr hohen Saugleistung daherkommt, allerdings auch noch per Chaosprinzip navigiert.

 

Hohe Saugleistung aber Navigation per Chaosprinzip

Mit der neuen Bezeichnung Max, bringt eufy bewährte Modelle mit leichten Überarbeitungen, aber einer stark erhöhten Saugleistung auf den Markt. Mit angegebenen 2000pa soll sie so hoch sein, wie es auch bei anderen Topmodellen den Fall ist. 

Ich konnte den RoboVac 11S Max bereits vor der Veröffentlichung testen und ob die Versprechen eingehalten wurden, seht ihr hier:

 

Eufy preist bei dem neuen Modell einige Features besonders an. Darunter die Boost IQ Technologie, die die Saugleistung automatisch erhöhen kann, sowie natürlich die 2000pa Saugleistung. Die Saugdauer beträgt übrigens 100 Minuten, wobei es auch eine 30 Minuten Quick-Clean Funktion gibt.

Die Features beschreibt eufy dabei selbst wie folgt:

  • 2000Pa Saugkraft für einwandfreies Reinigen.
  • Mucksmäuschenstill – ungefähr so leise wie eine Standard-Mikrowelle.
  • Nur ca. 7cm flach und passt unter so gut wie jedes Möbelstück.
  • 4 Reinigungsmodi: Automatisch, Fleckenreinigung, Eckenreinigung sowie Expressreinigung.
  • Kinderleichte Instandhaltung dank waschbarem Filter.
  • Erstklassige Funktionen: Antikratzbeschichtung für Oberflächenschutz, Infrarot-Sensoren zum Umfahren von Hindernissen, Drop-Sensoren zur Vermeidung von Stürzen. Lädt sich automatisch auf und ist immer einsatzbereit.

Der direkte Vergleich zu seinen Vorgängern sieht so aus:

Erhältlich ist das neue Modell für Vorbesteller ab sofort im Eufy eigenen Shop für 167,99€. Später wird er dann 239,99€ kosten. Ab Ende Juni wird es ihn übrigens auch bei Amazon geben.

Grundsätzlich finde ich den Eufy RoboVac 11S okay, allerdings ist meiner Meinung nach der Preis von 239,99€ UVP einfach zu hoch angesetzt. Die Reinigungsleistung finde ich gut, allerdings ist die Navigation nicht mehr zeitgemäß. Für einen kleinen Aufpreis findet man teilweise schon Lasernavigierte Geräte wie die von Xiaomi/Roborock.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar