eufy Stellungnahme zu Sicherheitslücke bei eufy Kameras

0

Wir berichteten heute im Laufe des Tages über eine Sicherheitslücke bei eufy-Sicherheitskameras. Nun hat sich eufy mit einer Stellungnahme zu dem Vorfall bei uns gemeldet. Europäische Nutzer sollen von dem Vorfall nicht betroffen gewesen sein.

 

Stellungnahme von eufy – Zugriff war für kurze Zeit möglich

Uns erreichte von eufy eine Stellungnahme, aufgrund eines Beitrags im Laufe des Tages zur Sicherheitslücke bei eufy Kameras. Einige Nutzer berichteten, sie könnten auf fremde Kamerastreams zugreifen und auch darüber mit fremden Haushalten kommunizieren. eufy hat den Sicherheitsvorfall bestätigt und auch kommentiert.

Aufgrund eines Softwarefehlers während des letzten Server-Upgrades heute konnte eine begrenzte Anzahl (0,001 %) der Benutzer auf Video-Feeds von Kameras anderer Benutzer zugreifen. Das Entwicklungsteam erkannte dieses Problem gegen 40 Minuten später und konnte es schnell bis eine Stunde später beheben. Das Problem betraf in geringem Umfang Benutzer in den Vereinigten Staaten, Neuseeland, Australien, Kuba, Mexiko, Brasilien und Argentinien. Benutzer in Europa seien von diesem Vorfall nicht betroffen gewesen.

Betroffene Benutzer werden durch das Kundenzentrum von eufy kontaktiert. Nicht von dem Vorfall betroffen sind auch Nutzer von eufy Babyphone, eufy Smart Locks, eufy Alarmanlagen und eufy PetCare Produkte sind weiterhin nicht betroffen. Dem Unternehmen ist bewusst, dass sie als Sicherheitsunternehmen nicht gut genug gearbeitet haben. Es wird weiter an neuen Sicherheitsprotokollen und -maßnahmen gearbeitet, um sicherzustellen, dass dies nie wieder passiert.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.