Eve-App in Version 4.4 wurde veröffentlich

0

Eve hat heute das Update seiner App auf die Version 4.4 veröffentlich. Dabei kommt auch eine neue Funktion für die smarte Bewässerung dazu.

 

Eve Aqua – Smartes Pausieren von Zeitplänen

Die neue Version der Eve-App bringt auch eine neue Funktion für die Freunde von smarter Gartenbewässerung mit sich. Hier lassen sich die eingestellten Zeitpläne jetzt anhand der Regenwahrscheinlichkeit pausieren. 

Der bereits vorkonfigurierte Kurzbefehl lässt sich ganz einfach über die Eve-App installieren und anschließend per Siri oder Tipp in der Kurzbefehle-App oder dem Widget in der „Heute”-Ansicht aktivieren. Mit nur einem Befehl wird so der Wetterbericht überprüft und automatisch dein Zeitplan pausiert, wenn die Regenwahrscheinlichkeit über deinem Schwellenwert liegt.

Eve Aqua Shortcut

Auch die Kontextmenüs die schon in der letzten Version dazukamen, wurden weiter verbessert.

• Durch Tippen und Halten des App-Icons auf deinem Home-Bildschirm startest du sofort in das Zuhause deiner Wahl.

• Springe schnell zur Detailansicht von Graphen, Ereignis-Listen und Vollbild-Ansicht von Kameras.

• Kopieren und Einsetzen von Farben. Ja, das hast du richtig gelesen: Du kannst ab sofort die schöne Farbe deiner Stimmungslampe einfach auf jede andere HomeKit-fähige Lampe übertragen — auf eine einzelne Lampe, oder gleich auf alle Lampen in einem Raum. Und wenn dir die Farbe besonders gut gefällt, kannst du sie gleich über das Kontextmenü zu deinen Favoriten hinzufügen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar