Fire TV Apps erhalten verbesserte In-App-Sprachsteuerung

0

Amazon teilte heute mit, dass mehrere Apps nun eine verbesserte In-App-Sprachsteuerung und die Integration in den Live-Tab erhalten haben.

 

Fire TV Apps werden verbessert

Vor einiger Zeit hat Amazon den neuen Live-Tab auf seinen Fire TV Geräten eingeführt. Hier findet man Live-TV-Apps und -Inhalte – über Kategorien wie ‚Kürzlich abgerufene Sender‘, die integrierte Senderliste, oder auch Reihen für die Sender von voll integrierten Apps und Prime Video Channels. Auf Smart TVs mit Fire TV Integration gibt es zudem Reihen für lineare Fernsehsender.

Zu den voll integrierten Apps zählen nun auch ARD Mediathek, Joyn und ZDFmediathek. Darüber hinaus sind die Apps waipu.tv, Red Bull TV und Pluto TV in den Live Tab integriert.

Verbesserte In-App-Sprachsteuerung

Durch die Sprachsteuerung mit der Alexa-Sprachfernbedienung oder einem gekoppelten Echo-Gerät, können Kunden Inhalte in Apps schneller finden und abspielen. In den vergangenen Monaten haben die Apps ARTE, Joyn, ProSieben und O2 TV powered by waipu.tv die Unterstützung für die verbesserte In-App-Sprachsteuerung erhalten. Darüber hinaus verfügen auch Streaming-Apps wie Netflix, Netzkino, Prime Video, YouTube, waipu.tv, Zattoo und ZDFmediathek über diese Funktion. Die einzelnen Apps unterstützen die Sprachsteuerung in unterschiedlichem Umfang.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit...
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit...*
  • Die neueste Version unseres meistverkauften...
  • Weniger Durcheinander, mehr Kontrolle – Mit der...
  • Dolby Atmos-Unterstützung und Klang in Heimkino-Qualität...
39,99 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns ein Kommentar