Fitbit Inspire 2 jetzt mit Tile auffindbar!

0

Die Unternehmen Tile und Fitbit haben sich zusammengetan und die Inspire 2-Geräte mit einer Bluetooth-Findungstechnologie ausgestattet. Dadurch können Nutzer ihr Wearable jederzeit ausfindig machen.

Fitbit Inspire 2 erhält Bluetooth-Findungstechnologie von Tile

Fitbit Inspire 2 Gesundheits- & Fitness-Tracker mit einer...*
Akkulaufzeit: Bis zu 10 Tage; Kompatibilität: Kompatibel mit iOS 12.2 oder höher & Android OS 7.0 oder höher
99,95 € 80,99 €

Fitbit hat sich mit dem Findungstechnologie-Unternehmen Tile zusammengetan und die Funktionen seines Fitnesstrackers Inspire 2 weiterentwickelt. Für Tile ist es der Einstieg in den Wearable-Markt.

“Fitbit unterstützt Menschen dabei, einen gesünderen und aktiveren Lebensstil zu führen, und wir wollen dabei helfen, indem wir sicherstellen, dass Sie Ihren Fitness-Tracker nie verlieren”, sagt CJ Prober, CEO von Tile in der Pressemitteilung. “Mit der Ortungstechnologie von Tile, die jetzt direkt von Ihrem Fitbit Inspire 2 verfügbar ist, müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, dass Sie einen Schritt verpassen könnten. Wearables sind eine aufregende neue Kategorie für uns und eine starke Ergänzung zu unseren bestehenden Integrationen mit Kopfhörern und Laptops.”

Sowohl neuen als auch bestehenden Inspire 2-Kunden soll die Funktion kostenlos zur Verfügung stehen. Letztere sollen noch in dieser Woche aufgefordert werden, die Gerätesoftware über die Fitbit-App zu aktualisieren. Um die Tile-Funktion nutzen zu können, muss zusätzlich noch die Tile-App auf dem Smartphone installiert werden. 

“Mit der Tile-Technologie fügen wir zur Inspire 2, unserem zugänglichen, einfach zu bedienenden Aktivitäts- und Schlaftracker, noch mehr Komfort und hilfreiche Tools hinzu”, sagte Larry Yang, Director, Product Management of Fitbit Devices bei Google. “Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Tile, da sich unsere Nutzer so auf den Aufbau gesunder Gewohnheiten konzentrieren können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, dass sie ihr verlegtes Gerät nicht mehr finden können. Und wir haben das Potenzial, die Suchtechnologie von Tile in Zukunft auf weitere Fitbit-Geräte zu bringen.”

Mit Tile Premium-Abbo sind auch Benachrichtigungen möglich

Die neue Funktion ermöglicht es, dass man – in Bluetooth-Reichweite – den Fitbit Inspire 2 durch klingeln des Smartphones zu finden. Außerhalb der Reichweite, kann mit der Tile-App der letzte Standort des Fitnesstrackers ermittelt und so gefunden werden.

Zusätzliche Funktionen, wie z.B. Smart Alerts, können auch mit einem Tile Premium Abonnement genutzt werden. Mit den Smart Alerts von Tile erfolgt eine proaktive Benachrichtigung durch dir Tile-App, wenn der Fitbit Inspire 2 vor verlassen des Haues vergessen wird. 

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Über den Autor

Ariane Riefer

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar