PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Flixbus mit Google Assistant buchen und sparen

0

Wer seine Fahrt mit dem Flixbus über den Google Assistant bucht, kann dabei ganze fünf Euro sparen.

 

Flixbus günstiger mit dem Google Assistant

Aktuell hat Flixbus eine Rabattaktion in Kombination mit dem Google Assistant am laufen. Diese richtet sich allerdings hauptsächlich an Kunden, die häufiger die gleiche Strecke buchen. Bis zu fünf mal könnt ihr den Rabatt in Anspruch nehmen und somit insgesamt ganze 25 Euro sparen. Das müsst ihr tun, um an den Rabatt zu gelangen:

  1. Sprich über Google Assistant mit FlixBus, um Deine Strecke zum ersten Mal zu buchen. Der 5 €-Rabatt wird automatisch abgezogen.

  2. Wenn Du die gleiche Strecke erneut buchen möchtest, gehe einfach zu Google Assistant, beginne mit FlixBus zu sprechen und bitte darum, Deine übliche Fahrt zu buchen. Google Assistant wird dann alle Einzelheiten Deiner üblichen Fahrt aufrufen.

  3. Bestätige Deine Reise und bezahle Deine ermäßigte Fahrt. Jetzt bist Du bereit für den Beginn Deiner grünen Reise!

  4. Denke daran, dass Du bis zum 31.12.2019 pro Buchung 5 € Rabatt erhältst (insgesamt maximal 25 €).

  5. Vergiss nicht, dass dieser Rabatt nur für Buchungen über Google Assistant gilt, die ab sofort und bis zum 31.12.2019 getätigt werden.

Die Aktion ist nicht unbegrenzt gültig, sondern gilt nur, solange der Vorrat reicht. Auf dieser Seite findet ihr noch einmal alle Informationen zusammengefasst.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar