Garmin stellt die neuen Forerunner-Modelle vor

0

Viele Sportbegeisterte nutzen für ihr Aktivität eine Garmin-Smartwatch. Nun hat das Unternehmen zwei neue Modelle – Forerunner 55 und Forerunner 945 LTE – vorgestellt.

 

Garmin Forerunner-Modelle vorgestellt

GARMIN ELVTE FR945 Unisex Erwachsene, Schwarz (Schwarz),...
GARMIN ELVTE FR945 Unisex Erwachsene, Schwarz (Schwarz),...*
Garmin Hartmaterial; GPS Handrad Unisex Erwachsene; Elvte Garmin FR945 GPS-Armbanduhr, Schwarz (GRFR945N)
549,99 € 489,00 €

Mit der Forerunner 55 und der Forerunner 945 LTE hat Garmin zwei neue Smartwatches in sein Portfolio aufgenommen. Während die Forerunner 55 für Laufanfänger gedacht sind und hat deshalb auch weniger Funktionen als die Forerunner 945 LTE. Trotzdem gibt es ein Always-On-Display, viele Sportmodi wie Laufen, Radfahren oder Pilates, VO2max-Wert, Stresslevel- und Herzfrequenzmessung, Benachrichtigungsanzeige und ein eingebautes GPS. Um das zu nutzen muss es aber mit dem Smartphone gekoppelt sein, sodass das Handy bei der Aktivität mitgenommen werden muss. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller im Smartwatch-Betrieb 14 Tage, mit GPS-Nutzung bei Aktivitäten bei 20 Stunden.

Im Gegensatz dazu hat die Forerunner 945 LTE – wie der Name schon sagt – eine LTE-fähige eSIM eingebaut wodurch sich die Watch auch ohne gekoppeltes Smartphone vollständig nutzen lässt. So muss das Smartphone bei Aktivitäten nicht mitgenommen werden. Dank einem internen Speicher können bis zu 1.000 Songs auf dem Wearable gespeichert werden. Außerdem unterstützt die Forerunner 945 LTE den kontaktlosen Bezahldienst Garmin Pay. Die Aukkulaufzeit beträgt laut Hersteller im Smartwatch-Modus 14 Tage und bei GPS-Nutzung bis zu 35 Stunden. Wird GPS und Musik im LTE-Modus gleichzeitig genutzt, reicht es noch für 7 Stunden.

Die Forerunner 55 ist in den Farben Schwarz, Steinweiß/Schwarz, Türkisblau/Schwarz und Dunkelgrau/Schwarz für 199,99 €, die Forerunner 945 LTE in den Farben Schwarz/Schiefer und Steinweiß/Schwarz für 649,99 € ab sofort erhältlich.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar