Garmin stellt Hightech-Pedale für Mountainbikes vor!

0

Garmin hat Pedale vorgestellt, mit denen Mountainbiker ihr Leistungsdaten während der Fahrt tracken und über die App auslesen können.

Neue Pedale können Leistungsdaten tracken

Was bei Rennradfahrern schon länger üblich ist, kann nun dank der neuen Pedal-Kollektion von Garmin auch bei Mountainbikern eingesetzt werden. Das Unternehmen hat drei Systeme vorgestellt, die anstelle der vorhandenen Pedale an das Bike angeschraubt werden können. Alle verwenden entweder einen oder zwei Sensoren, wobei nur bei letzterer Version Daten für beide Beine liefert. 

Neben der Trittfrequenz sollen beide Pedal-Versionen auch die Gesamtleistung, die Dauer messen können. Außerdem sollen alle Systeme auch die Zeit erfassen können, die in sitzender bzw. stehender Position verbracht wird. Zusätzlich kann mit der Power Phase angezeigt werden, in welcher Phase der Pedalumdrehung die Leistung erbracht wird.

Quelle: Garmin

Laut Garmin hält der Akku der Pedale bis zu 120 Stunden und können mit einem kompatiblen Edge-Radcomputer von Garmin gekoppelt werden. Über die Garmin Connect-App können die gemessenen Werte eingesehen werden.

Hier geht`s zu den Pedalen von Garmin

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Ariane Riefer

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar