Gastmodus für den Google Assistant vorgestellt

0

Für die Google Smart-Speaker und Smart-Displays gibt es nun einen neuen Gastmodus, welcher persönliche Antworten deaktiviert.

 

Hey Google, aktiviere den Gastmodus!

Google hat heute eine neue Funktion für den Google Assistant angekündigt, leider vorerst mal wieder gut für den englischsprachigen Raum. Es lässt sich nämlich nun ein Gastmodus aktivieren, der bei Fragen an den Sprachassistenten alle persönlichen Ergebnisse auslässt. Zudem werden alle Anfragen nach der Deaktivierung des Gastmodus wieder gelöscht und wirken sich nicht auf euren Account aus.

Wird der Gastmodus aktiviert, wird ein spezieller Klingelton abgespielt und auf den Nest Smart-Displays erscheint ein zusätzliches Icon, um den Gastmodus anzuzeigen.

Google Assistant Gastmodus

Wie schon erwähnt, ist die neue Funktion nur für die englische Sprache verfügbar. Weiter Sprachen sollen jedoch schon in den nächsten Monaten folgen.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Google

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar