Geht tado an die Börse? Neues Geld für den Ausbau eingesammelt!

0

Laut einem Bericht der Financial Times könnte tado bald an die Börse gehen. Wann genau ist allerdings noch nicht bekannt. Bekannt ist hingegen, dass neues Geld für einen weiteren Ausbau eingesammelt wurde.

 

tado hat 46 Millionen Dollar eingesammelt

Das Münchner Startup tado ist für seine stylischen Heizlösungen bekannt. Auch wir hatten schon ein Set im Test und konnten uns davon überzeugen. Nach Angaben des Herstellers wurden auch bereits mehr als 1 Millionen Thermostate verkauft. Diese werden einfach anstatt der “normalen” Thermostate, die in den meisten Haushalten an den Heizkörpern verbaut sind, getauscht.

Nun wurde frisches Kapital für einen weiteren Ausbau eingesammelt. So konnte tado 46 Millionen Dollar einstreichen. Beteiligt an der Investition ist auch Amazon, die auch bereits früher schon mit dem Alexa Fund an tado beteiligt waren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Thermostate von Tado sind auch immer mal wieder in verschiedenen Aktionen günstig zu bekommen. Wenn ihr Angebote nicht mehr verpassen wollt, abonniert am besten unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren um keinen Deal zu verpassen!

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Heizungssteuerung Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

via

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.