Google Assistant in der Google Suche im Chrome Browser nutzbar

0

Der Google Assistant ist jetzt auch bei der Google Suche im Chrome Browser nutzbar und lässt so die Suche einfach per Sprache durchführen.

 

Google Assistant im Chrome Browser

Wer auf seinem PC den Chrome Browser von Google nutzt, der kann die Suche bei Google nun auch per Sprache vornehmen. Auf der Google Startseite ist nun nämlich ein kleines Mikrofon neben dem Feld für die Sucheiungabe aufgetaucht. Klick man darauf, kann man einfach sagen, was man sucht. Zum Beispiel, “Zeige mir Bilder von Katzenbabys.” oder auch einfach “Wie wird das Wetter heute?“. Die Antwort bekommt man dann von der bekannten Google Assistant Stimme, so als wenn man mit einem Google Smart-Speaker sprechen würde. Zeitgleich bekommt man die Frage auch normale Google-Suche angezeigt, so als hätte man sie in das Suchfeld eingetippt.

Gefällt mir wirklich gut diese neue Funktion. Ich nutze zwar selber nicht den Chrome Browser, fände es aber praktische, wenn es die Funktion generell und unabhängig vom genutzten Browser geben würde.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar