PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Google Assistant Lautsprecher kommen mit frei belegbarer Taste

0

Die amerikanische Hilfeseite des Google Assistants gibt nun einen Hinweis darauf, dass es bald Lautsprecher mit einer weiteren separaten Taste geben könnte.

 

Personalisierbare Taste auf Lautsprechern mit Google Assistant

Neue Lautsprecher, die den Google Assistant mit an Bord haben, könnten bald mit einer personalisierbaren Taste daher kommen. Dies lässt zumindest die amerikanische Hilfeseite des Google Assistant durchsickern. So gibt es dort nun einen neuen Punkt, der sich “Personalized preset buttons” nennt. Der zugehörige Text liest sich übersetzte wie folgt:

Bei einigen Lautsprechern mit integriertem Google Assistant können Sie Schaltflächen einstellen, um Ihre Lieblingsabfragen auszusprechen. Wenn Sie eine personalisierte Abfrage auf einer Schaltfläche speichern und Ihre persönlichen Ergebnisse aktiviert haben, kann jeder, der Zugriff auf Ihr Gerät hat, Ihre persönlichen Ergebnisse sehen oder hören, wenn er die Taste drückt.

Bisher gibt es noch keinen Lautsprecher, der eine solche Taste besitzt. Nächste Woche aber startet die Google I/O, auf der Google selbst, auch neue Hardware vorstellen wird. Vielleicht ist dann ja schon ein solches Gerät mit dabei.

Was sagt ihr zu einer frei belegbaren Taste an einem Lautsprecher, die zum Beispiel dazu genutzt werden kann, um eine Aktion zu starten?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle via

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar