Google Assistant macht neue Rezeptvorschläge

0

Der Google Assistant kann jetzt speziellere Ernährungsformen berücksichtigen und dementsprechend angepasste Rezeptvorschläge machen.

 

Vegan, glutenfrei oder vegetarisch?

Wer bei seiner Ernährung etwas speziellere Vorlieben hat, der kann dies nun dem Google Assistant mitteilen. Zumindest taucht diese Funktion nun bei den ersten Nutzern in den Einstellungen auf. Nimmt man hier eine Einstellung vor, so wird dies bei der Anzeige von Rezepten auf den Smart-Displays von Google berücksichtigt. Zum Start der neuen Funktion stehen vegan, vegetarisch und glutenfrei zur Verfügung.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar