PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Google löst KI Ethikrat nach nur einer Woche auf

0

Nach nur einer Woche hat Google bereits den Ethikrat für künstliche Intelligenz aufgelöst. Gründe sind vor allem die Unstimmigkeiten der Zusammensetzung.

 

Ethikrat von Google wieder aufgelöst

Vector by Anki (UK Version)
Spielzeug - Anki
279,00 EUR

Der von Google gegründete Ethikrat „Advanced Technology External Advisory Council“ (ATEAC) wurde nach nur einer Woche bestand wieder aufgelöst. 

Google begründe den Schritt damit, dass der Rat derzeit nicht so funktioniere, wie man sich das vorstelle. Grund der Gründung war, das Google-CEO Sundar Pichai im letzten Jahr, die mit künstlicher Intelligenz verbundenen Ethisch aufkommenden Verantwortungen, weiter in den Fokus rücken wollte. Ziel sollte es sein, bereits bei der Entwicklung auch ethische Fragen zu berücksichtigen, um auch zum Beispiel Diskriminierung zu vermeiden. Einer von mehreren Grundsätzen war auch, dass der Einsatz von künstlicher Intelligenz für Waffen und Überwachung ausgeschlossen wird.

Kritik gab es an einzelnen Personen, die sich wohl kritisch gegen Homosexuelle und Transgender aussprachen, sowie einen Vorstand einer Drohnenfirma.

Appointing James to ATEAC also significantly undermines Google’s position on AI ethics and fairness. The potential harms of AI are not evenly distributed, and follow historical patterns of discrimination and exclusion. From AI that doesn’t recognize trans people, doesn’t „hear“ more feminine voices, and doesn’t „see“ women of color, to AI used to enhance police surveillance, profile immigrants, and automate weapons — those who are most marginalized are most at risk. Not only are James‘ views counter to Google’s stated values, but they are directly counter to the project of ensuring that the development and application of AI prioritizes justice over profit. Such a project should instead place representatives from vulnerable communities at the center of decision-making.

Google-Mitarbeiter gegen James‘ Berufung

Einige Wissenschaftler hatten die Berufung durch Google in den Rat aufgrund der Zusammensetzung sogar abgelehnt:

Derzeit werden nun von Google Alternativen geprüft, wie weiter verantwortungsvoll mit dem Thema umgegangen werden kann.

It’s become clear that in the current environment, ATEAC can’t function as we wanted. So we’re ending the council and going back to the drawing board. We’ll continue to be responsible in our work on the important issues that AI raises, and will find different ways of getting outside opinions on these topics.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: ComputerBase

Google löst KI Ethikrat nach nur einer Woche auf
5 Sterne - 1 Vote[s]

Informiere auch andere und teile den Beitrag!