Google Nest erhöht die Account-Sicherheit

0

Google erhöht die Account-Sicherheit von Nest, indem die zwingende Identifikation via Verifizierungscode eingeführt wird.

 

Google Nest Accounts noch sicherer

Nutzer, die sich in ihrem Nest Konto anmelden wollen, müssen demnächst einen per E-Mail zugesandten Verifizierungscode bei der Anmeldung eingeben. Dies gilt allerdings nur, wenn man nicht die Zwei-Faktoren-Authentifizierung eingerichtet hat und nutzt.

Google möchte so die Hürde für das Eindringen in Accounts von unberechtigten Personen höher legen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar