Google Nest Hub 2 kommt mit Sleep Sense – Details bei erstem Händler aufgetaucht

0

Der Google Nest Hub 2 ist nun mit all seinen technischen Daten und neuen Features bei ersten Händlern aufgetaucht.

 

Google Nest Hub 2 bei B&H gelistet

Schon in der letzten Woche wurde der Termin für das nächste Google Hardware Event vorzeitig bekannt, auf welchem vermutlich auch der neue Nest Hub 2 vorgestellt werden wird. Nun wird es um den Nest Hub 2 konkreter, denn beim Händler B&H wurde das neue Smart-Display vorzeitig gelistet. Daher weiß man nun auch die technischen Daten des neuen Gerätes, welche allerdings auch vorher schon als Vermutungen bekannt waren.

Genießen Sie alle Funktionen des Google-Assistenten und einen 7-Zoll-Touchscreen mit dem Google Nest Hub 2. Er ist mit Wi-Fi-Konnektivität ausgestattet, um Online-Inhalte zu durchsuchen, ihre kompatiblen Smart-Home-Geräte zu steuern und eine Verbindung mit anderen lokalen Smart-Geräten herzustellen: Bluetooth ist auch integriert, um das Streaming von Ihrem bevorzugten kompatiblen Gerät zu ermöglichen. Der Touchscreen vereinfacht die Navigation auf dem Bildschirm und zeigt Suchergebnisse, Fotos, Videos, Ihr intelligentes Sicherheitsmaterial und mehr an. Mit einem physischen Stummschalter können Sie die Bordmikrofone für zusätzliche Privatsphäre deaktivieren .

  • Mikrofon-Aus-Schalter
  • Voice Match-Technologie
  • Ultraschallmessung
  • Soli-Sensor für Motion Sense
  • Umgebungs-EQ-Lichtsensor
  • Temperatursensor
  • 802.15.4 (bei 2,4 GHz) Thread-Unterstützung über ein zukünftiges Firmware-Update
  • Hochleistungs-ML-Hardware-Engine
  • Gehäuse aus 54% recyceltem Kunststoff
  • Benötigt eine nahe gelegene Steckdose, ein Wi-Fi-Netzwerk und ein kompatibles Android- oder iOS-Mobilgerät

Es ist also auch, wie bereits vermutet, ein Soli-Sensor mit an Bord. Damit will Google die Gestensteuerung realisieren, womit man beispielsweise berührungslos die Musikwiedergabe steuern kann. Bei B&H wird zwar nicht auf die Schlafüberwachung mit dem Soli-Sensor hingewiesen, allerdings findet man einen Hinweis darauf, wenn man die Gerätebezeichnung bei Google eingibt. Hier findet man nämlich einen Eintrag mit dem Zusatz “Sleep Sense“.

Google Nest Hub 2 Sleep Sense

Warten wir also mal ab, wann Google das neue Gerät offiziell vorstellen wird. Ich werde dazu natürlich auch wieder hier berichten!

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

AndroidPolice

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar