Google – Safety Center für Nest-Produkte wurde veröffentlicht

0

Google hat das neue Safety Center für Nest-Produkte vorgestellt. Dort kann man sich als Nutzer über Updates, Sicherheitsanpassungen und mehr informieren.

 

Safety Center von Google für Nest Smart Home Produkte

Es gibt viele Nutzer, die ihren Smart Home Geräten blind vertrauen und sich keine Gedanken über die Datennutzung oder Ähnliches machen. Andere Nutzer wiederum interessieren sich schon dafür, was der Hersteller mit den von den Geräten gesammelten Daten anstellt. Google hat für diesen Zweck nun das neue Safety Center eingerichtet, in welchem das Unternehmen seine Kunden über neue Updates, die Funktion verschiedener Standards und auch die Arbeitsweise seiner Nest Smart Home Geräte informiert.

So kann man sich zum Beispiel durchlesen, wann und wie eine Nest Kamera Videos speichert und wie man dies erkennen kann. Zudem gibt es im Saftey Canter Hilfe und Tipps, wenn man wissen möchte, wie man verschiedene Daten wieder löschen kann. Hier ein beispielhafter Auszug:

Ihre Kamera sendet nur dann Videomaterial an Google, wenn Sie oder jemand in Ihrem Zuhause die Kamera explizit eingeschaltet oder eine Funktion aktiviert hat, die dies benötigt (z. B. Nest Cam-Überwachung). Sie können die Kamera jederzeit ausschalten.

Für viele Nutzer sicher eine gute Hilfestellung um zu verstehen, wie Nest Smart Home Produkte funktionieren und wie sie Daten verarbeiten.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.