Grillfürst – Grill Control macht normale Gasgrills smart

0

Mit dem neuen Grill Control vom Hersteller Grillfürst könnt ihr euren normalen Gasgrill nachträglich smart machen.

 

Grill Control – Grillen mit App-Unterstützung

Im Somme gehört das Grillen zu einer der Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen und wird in so machen Haushalt gar zelebriert. OK, ein Gasgrill gehört hier zwar nicht grade zur Philosophie vieler Grillmeister, dennoch gibt es viele Nutzer, welche die Gasflasche dem Sack Holzkohle vorziehen.

Wer beim Grillen auch auf smarte Funktionen nicht verzichten möchte, für den hat das Unternehmen Grillfürst nun eine neue Entwicklung in petto. Mit dem neuen Grill Control können Markengrills vieler Hersteller nachträglich smart gemacht werden. Dazu wird das Gerät einfach auf einen Drehregler aufgesetzt und der Temperaturfühler im Garraum platziert. Danach kann der Temperaturverlauf ganz einfach über die zugehörige App gesteuert werden.

Bild: Grillfürst

In der App werden verschiedene Presets für unterschiedliche Gerichte angeboten. Für die Messung der Kerntemperatur des Grillguts können auch weitere Temperaturfühler erworben werden. Grill Control ist aktuell für die gängigsten Modelle von Weber, Broil King, Napoleon und Grillfürst erhältlich. Der Preis liegt bei einer UVP von knapp 250 Euro.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 39 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar