Hey Samuel – Neues Aktivierungswort für Echo Geräte in den USA

0

In den USA können Nutzer von Echo Geräten ab sofort auch “Hey Samuel” als Aktivierungswort für verschiedene Sprachbefehle nutzen.

 

Hey Samuel – Echo Geräte mit neuem Aktivierungswort

Schon im Dezember 2019 stellte Amazon Samuel L. Jackson als die erste prominente Stimme für Echo Geräte vor. Zu dieser Zeit konnten Interaktionen mit dem bekannten Filmstar nur über Alexa gestartet werden, indem der Nutzer “Alexa, frag Samuel…” als Sprachbefehl gab.

Nun haben die Entwickler bei Amazon es geschafft, dass mit “Hey Samuel” ein weiteres, allerdings kostenpflichtiges, Aktivierungswort auf die Echo Geräte kommt. Erste Nutzer kamen bereits in den Genuss der nicht zwingend jugendfreien Interaktion mit dem Superstar aus Pulp Fiction.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Deutschland haben wir leider noch nicht die Möglichkeit die Stimme eines Prominenten für die Interaktion mit einem Echo Gerät zu nutzen. Wir müssen uns weiterhin mit Alexa, Amazon, Computer und Echo begnügen. Nutzer in den USA müssen für das neue Aktivierungswort übrigens knapp einen Dollar zahlen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Techcrunch

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar