Home Widget: endlich wird mein Traum Wahr!

2

In einem Beitrag von mir habe ich mir die Frage gestellt, wieso gibt es eigentlich keine HomeKit Widgets?

Die wunderbare App namens Home Widget!

Mit der Einführung von iOS14 hat Apple den Nutzern die Möglichkeit gegeben, sogenannte Widgets zu erstellen. Das sind praktische Panels in drei verschiedenen Größen. Damit wird euch die App Steuerung erleichtert. Ihr könnt zum Beispiel auf einen Blick sehen, welche Termine ihr euch in eure Kalender eingetragen habt.

Eigentlich sehr praktisch. Apple ist aber der Meinung, dass die HomeKit Steuerung nicht als Widget verwendet werden kann. Aus welchem Grund auch immer. Ich habe euch bereits eine Alternative aufgezeigt, wie ihr euer HomeKit im Kontrollzentrum steuern könnt.

Jetzt kommt aber eine neue App, die ganz einfach Home Widget heißt. Mit ihr könnt ihr eine Vielzahl eurer HomeKit-Geräte als Widgets hinzufügen und diese eben schnell vom Hauptbildschirm aus aufzurufen, ohne die Home-App öffnen zu müssen.

Noch ein Vorteil bietet die App, denn mit der App könnt ihr verschiedene Steuerungen untereinander vermischen.

Einen Haken hat die App leider doch. Ohne die Pro Version seid ihr mit der App leider sehr limitiert. Ihr habt die Möglichkeit, die App für 49 Cent monatlich auszuprobieren. Mit einem Jahresabo könnt ihr etwas Geld sparen oder ihr holt euch für 8,99 € die App für immer! Wenn euer Interesse groß an der App ist, könnt ihr das gerne kommentieren und ich erstelle einen ausführlichen Bericht darüber!

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.