Homematic CCU3 Update auf Firmware 3.53.26

0

Nach ewiger Zeit gibt es für die CCU3 mal wieder ein neues Update. Die lange Wartezeit hat sich aber gelohnt, da es mit vielen Neuerungen daher kommt. Aber aufgepasst, es haben sich auch ein paar Fehler eingeschlichen.

 

Homematic CCU3 Update auf Firmware 3.53.26

Homematic IP Smart Home Set Heizen – BILD-Edition, 154589A0
  • Set Heizen „BILD-Edition“ für den einfachen Einstieg in...
  • Einfache und intuitive Einrichtung: App herunterladen,...
  • Einfache Anpassung der jeweiligen Raumtemperatur über die...
97,43 € 80,90 €

Wie immer kann das Update manuell von EQ-3 selbst heruntergeladen- oder aber direkt über die CCU selbst eingespielt werden.

Hier findet ihr den Download bei EQ-3!

Hier geht’s zum Changelog!

Das Changelog sieht dabei wie folgt aus:

Changelog 3.53.26

Geräteintegration

[HMCCU-525] Homematic IP Wandtaster – flach (HmIP-WRCC2)
[HMCCU-414] Homematic IP Wired Wandtaster – 2-fach (HmIPW-WRC2)
[HMCCU-413] Homematic IP Wired Wandtaster für Markenschalter – 2-fach (HmIPW-BRC2)
[HMCCU-256] Homematic IP Schaltaktor für Hutschienenmontage (HmIP-DRSI1)

Erweiterungen / Änderungen

[HMCCU-520]
Update für Homematic IP Wired Access Points (HmIPW-DRAP)
Durch Verbesserungen des LAN-Routings muss bei vorhandenen HmIPW-DRAPs mit Firmware (< 2.1) zwingend eine Firmware-Aktualisierung vorgenommen werden. Dies geschieht durch einen Wizard nach dem Einspielen dieser CCU-Version und Neustart der Zentrale.

Homematic IP Access Point als weiteres Funk-Gateway für die CCU nutzbar
Es ist nun möglich Homematic IP Access Points (HmIP-HAP) an der CCU als „LAN-zu-FunkGateways“ einzusetzen. Ein entsprechendes Update für HmIP-HAPs ist in dieser CCUFirmware enthalten und kann über Systemsteuerung > Access Points mit inkompatibler Firmware eingespielt werden.

Der Betrieb von bis zu acht Access Points (HmIP-HAP und/oder HmIPW-DRAP) an einer CCU ist nun möglich. Dadurch lassen sich auseinanderliegende Verteilungen per HmIPWDRAP oder entfernte Funk Komponenten per HmIP-HAP einfach über das Hausnetzwerk in die CCU einbinden.

[HMCCU-519] Die Geräte HmIPW-DRAP und HmIP-HAP werden nun unter Einstellungen > Geräte aufgeführt und unter Status und Bedienung angezeigt.
[HMCCU-666] Mit der Fw. >= 1.6 ist es beim HmIPW-DRBL4 und HmIP-DRBLI4 möglich, die Ausgänge zu tauschen. Damit können Fehlverdrahtungen bei der Installation (hoch/runter) korrigiert werden.
[HMCCU-660] Der Neo-Server wurde auf die Version 2.5.5 aktualisiert.
[HMCCU-650] CloudMatic auf Version v.20191127 aktualisiert.
[HMCCU-601] Die virtuelle Fernbedienung für HmIP wurde in HmIP-RCV-1 umbenannt. Achtung! Diese Umbenennung kann unter Umständen dazu führen, dass selbst erstellte Skripte, welche auf diese virtuellen Fernbedienungskanäle zugreifen, nicht mehr korrekt ausgeführt werden und angepasst werden müssen.
[HMCCU-636] Beschreibung der Servicemeldungen der HmIP-FALx verbessert.
[HMCCU-630] Mit der Firmware Vers. >= 1.6 ist es beim HmIPW-DRBL4 und HmIP-DRBLI4 nun möglich, den Modus (Jalousieaktor/Rollladenaktor) der entsprechenden Kanäle zu ändern, ohne die dazugehörigen Verknüpfungen vorher löschen zu müssen.
[HMCCU-617] Filterung von Parametern in der LegacyAPI ist auch für Events verfügbar.
[HMCCU-613] Das MultiCast-Routing kann bei entsprechenden Geräten (z. B. HmIP-PSM) abgeschaltet werden.
[HMCCU-609] Änderung an der Lighttpd „Cache-Control“ HTTP Header-Konfiguration.
[HMCCU-604] Das Auto-Login ist nach der Erstinbetriebnahme der CCU deaktiviert.
[HMCCU-591] Unter „Systemsteuerung“ gibt es einen neuen Button, der es ermöglicht, Access Points mit inkompatibler Firmware (< 2.1.0) zu suchen und zu aktualisieren.
[HMCCU-579] OSS-Lizenzinformationen erweitert.
[HMCCU-573] Funk-Aktoren sind nach einem CCU Neustart jetzt schneller über Routing erreichbar.
[HMCCU-546] Hinweis, dass Geräte in Heizungsgruppen nur in der Gruppe geändert werden sollten.
[HMCCU-500] Die Alarmdauer der HmIP-ASIR wurde auf 600s begrenzt.
[HMCCU-471] Direktverknüpfungen der virtuellen Kanäle (HmIP-RCV-50) wurden nicht angezeigt.
[HMCCU-398] Innerhalb von Programmen steht nun die Umschaltung Auto/Manu von Wochenprogrammen zur Verfügung.
[HMCCU-183] Verknüpfungsmöglichkeiten für die HmIP-ASIR/-O/B1/-2 für Sensoren vom Typ CONDITION_SWITCH_TRANSMITTER (z. B. HmIP-SLO) hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

[HMCCU-674] Wurden sehr viele Räume/Gewerke angelegt, konnte der OK-Button des entsprechenden Filter-Dialogs nicht mehr erreicht werden. Diese Dialoge können nun mit der Maus verschoben werden.
[HMCCU-645] Die Sortierreihenfolge im Systemprotokoll wechselte bei jeder Aktualisierung der Daten.
[HMCCU-628] In der XMLRPC Schnittstelle der LegacyAPI kam es zu einem Parserfehler, wenn innerhalb eines Arrays von Structs, leere Strings mit String-Tags vorkamen.
[HMCCU-619] Die virtuelle Fernbedienung stand nach dem Einspielen eines CCU2 Backups innerhalb eines Programms nicht mehr zur Verfügung.
[HMCCU-595] Bestimmte Kanäle einiger Geräte wurden fälschlicherweise als „Fensterkontakt“ bezeichnet. Die Bezeichnung wurde in „Kontakt“ geändert.
[HMCCU-542] Missverständlicher Text zum Konfigurationsparameter „Zyklische Statusmeldung“ angepasst.
[HMCCU-523] Unter bestimmten Umständen wurde der Statuswert LOWBAT mit einem falschen Datentyp für Kanal 0 von Gruppengeräten geliefert.
[HMCCU-504] Der minimale Wert des Konfigurationsparameters „Filterzeitraum“ einiger Sensoren wurde auf 500ms begrenzt. Kleinere Werte konnten dazu führen, dass das Gerät nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.
[HMCCU-503] Der maximale Wert des Konfigurationsparameters „Entkalkungsfahrt“ für HmIP(W)-FALxCx wurde auf 24 Tage begrenzt.
[HMCCU-502] Unter seltenen Umständen auftretende, falsche Servicemeldung für HmIP(W)-FALx-Cx korrigiert.

Wie oben schon angesprochen macht das Update an einen Stellen aber auch Probleme. Wie die Kollegen von Technikkram.net berichten, gibt es mit den Favoriten Schwierigkeiten. Auch zwei HmIP Aktoren scheinen nicht bei allen Nutzern fehlerfrei zu funktionieren. Darunter der HmIP-PSM und HmIP Broll.

Falls ihr diese Parts nutzt, solltet ihr mit dem Update vielleicht lieber noch ein paar Tage warten, bis auch das gefixt wurde.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar