Homematic IP App-Update – Die Philips Hue Integration ist da!

0

Heute wird ein neues Update für die Homematic IP App ausgerollt. Ab sofort ist die Integration von Philips Hue Leuchten möglich!

Homematic IP Update – Philips Hue Integration ist da!

Schon seit längerer Zeit bietet der führende Anbieter von Allround-Lösungen fürs Smart Home, Homematic IP, die Möglichkeit, die heimische Beleuchtung mit Tastern und Aktoren smart zu machen. Jetzt geht das Unternehmen den nächsten Schritt und kündigt die Einbindung des bekanntesten aller Lichtsysteme Philips Hue in die eigene Home-Control-Lösung ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das heute schrittweise kommende Update auf die Version 2.14.0 (iOS) und 2.14.6 (Android) wird die nächsten Tage allen Usern zur Verfügung stehen. Neben einem neuen App Icon, neuer Raumicons und neuen Hintergrundmotiven, kommt endlich der Philips Hue-Support. Damit kannst du zukünftig bis zu fünf Philips Hue Lampen oder Leuchten in dein bestehendes Homematic IP Smart Home aufnehmen. Du hast dann die Möglichkeit, die Leuchten verschiedener Gruppen beizufügen, sie über Automatisierungen zu steuern oder sie mit anderen Elementen des Smart Homes zu verbinden. Über die App-Oberfläche kannst du zudem die Farbe und Helligkeit der Hue Leuchten festlegen und bis zu zwölf Konfigurationen als Favoriten speichern.

Das sind die Voraussetzungen

Selbstverständlich läuft das alles nicht rund, wenn du nicht ein paar Voraussetzungen erfüllst. Um all das möglich zu machen, benötigst du zwingend eine Philips Hue Bridge. Zudem musst du mit einem aktiven Konto in der Philips Hue App angemeldet sein und die „Steuerung von Unterwegs“ aktiviert haben. Wenn diese Anforderungen erfüllt sind, kannst du unter dem Menüpunkt „Sprachsteuerung und Zusatzdienste“ der Homematic IP App die Lampen koppeln. Hier siehst du ein kleines Anleitungsvideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.