Homematic IP – WLAN Access Point Update verändert MAC-Adresse

0

Ein Update für den WLAN Access Point von Homematic IP weist diesem auch eine neue MAC-Adresse zu.

 

MAC-Filter muss möglicherweise erneuert werden

Das Unternehmen eQ-3 hat ein neues Update für den WLAN Access Point veröffentlicht. Hier gibt es kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen und es wurde die alternative WLAN-Integration verbessert. Ein weiterer Effekt des Updates ist allerdings, dass die MAC-Adresse des Access Points geändert wird. Nutzt ihr also auf eurem Router einen MAC-Filter, müsst ihr diesen nach dem Update neu konfigurieren.

Deaktiviert dafür den MAC-Filter kurzzeitig, sodass ihr die neue MAC-Adresse eurem Netzwerk hinzufügen könnt. Damit stellt ihr sicher, dass der WLAN Access Point nach dem Update sofort wieder eine Verbindung bekommt. Anschließend könnt ihr den MAC-Filter wieder aktivieren.

eQ-3

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

via

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.