Homey Universal Hub unterstützt nun Siri Kurzbefehle!

0

Ab sofort reagiert Homey Universal Hub auch auf Siri Kurzbefehle und kann somit mit Siri gesteuert werden.

Homey Universal Hub – HomeKit Hub unterstützt nun Siri!

Mit dem Homey Universal Hub werden alle gängigen SmartHome Standards miteinander vereint: Zigbee, Z-Wave, WLAN, Bluetooth, Infrarot und 433&866 MHz. Und ihr könnt sogar Geräte, die nicht HomeKit-fähig sind, zukünftig in HomeKit einbinden.

Ab sofort ist es auch möglich, den Homey Hub via Siri zu steuern. Mit der Version 6.5.0 unterstützt Homey die Kurzbefehle von Siri. So könnt ihr mehrere Automationen miteinander verknüpfen. Als Beispiel nennen die Macher von Homey, dass morgens die Zigbee Vorhänge aufgehen, nachdem euer iPhone Wecker klingelt. Oder für die ganz Faulen unter Euch: Ihr könnt ihr mit einem Sprachbefehl sogar Netflix starten.

Die Version 6.5.0 könnt ihr seit dem 07. April herunterladen. Voraussetzung ist aber, dass ihr einen Homey Universal Hub besitzt. Der Homey Pro kostet rund 399 € Euro. Für den Preis drücke ich lieber weiterhin auf die Netflix Taste meiner Fernbedienung. Spaß beiseite, alle gängigen SmartHome Standards miteinander vereinen zu können, ist natürlich eine große Erleichterung und bietet ganz neue Möglichkeiten. Was meint ihr dazu? 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.