Homie – App für macOS BigSur gibt schnellen Zugriff auf HomeKit Szenen

0

Homie ist eine App für macOS BigSur, welche einen schnellen Zugriff auf HomeKit-Szenen in der Menüleiste bietet.

 

HomeKit Geräte aus der Menüleiste steuern

macOS BigSur ist seit wenigen Tage offiziell erschienen. Passend dazu hat der Entwickler Frederik Riedel seine App Homie vorgestellt, welche euch Zugriff auf eure HomeKit-Szenen und Geräte in der Menüleiste gibt.

Die Homie App gibt es in einer kostenlosen und in einer kostenpflichtigen Variante. Ohne Kosten könnt ihr Geräte und Szenen überwachen. Wenn ihr euch für die kostenpflichtige Version für 5,99 € im Jahr entscheidet, könnt ihr zusätzlich auch Favoriten, Tastaturkürzel und Automationen nutzen.

Homie

Grade für Menschen, die viel zu Hause an ihrem Mac arbeiten, ist die Homie App eine praktische Alternative zur Steuerung der HomeKit Geräte. Auch die Automationen können sehr smart sein, wenn zum Beispiel eure Schreibtischlampe direkt mit dem Entsperren des Computers eingeschaltet wird.

Für die Nutzung von Homie ist macOS BigSur allerdings Pflicht. Eine ältere Version des Betriebssystems wird nicht unterstützt.

Apple MacBook Air (13", 1,1 GHz dual-core Intel Core i3 Prozessor der 10. Generation, 8 GB RAM, 256 GB) - Silber (Vorgängermodell)
Brillantes 13,3" Retina Display (33,78 cm Diagonale) mit True Tone Technologie; Beleuchtetes Magic Keyboard und Touch ID
1.049,00 €

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

SmartApfel

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar