IFA – LG und Samsung stellen smarte Waschmaschinen und Trockner vor

0

Samsung und LG haben auf der IFA 2020 jeweils neue smarte Waschmaschinen und Trockner vorgestellt, die auch miteinander kommunizieren können.

 

Waschmaschine und Trockner kommunizieren via WLAN

Aktuell findet in Berlin die IFA 2020 statt und dort werden auch in diesem Jahr neue, smarte Haushaltsgeräte vorgestellt. Die beiden koreanischen Unternehmen LG und Samsung haben dabei jeweils eine neue smarte Waschmaschine und einen smarten Trockner vorgestellt. Diese neuen Haushaltsgeräte können untereinander kommunizieren, wodurch der Trockner direkt das richtige Programm für die grade waschende Wäsche einstellt. Diese neue Funktion nennt sich “Auto Cycle Link“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Fall von LG ist daraus der neue WashTower geworden. Hier sind beide Geräte als eine Einheit übereinander angeordnet und können auch nicht nebeneinander aufgestellt werden. Im Fall von Samsung sind es zwei einzelne Geräte.

LG WashTower

Bild: LG

Der WashTower von LG ist aktuell nur für den amerikanischen Markt geplant. Die Modelle von Samsung sollen schon bald auf dem deutschen markt erhältlich sein. Preise sind aktuell noch nicht bekannt.

 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar