PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Ikea Fyrtur & Kadrilj – Neue Details und die offizielle Seite der smarten Rollos sind nun online

0

Ich glaube für mich sind die smarten Rollos von Ikea, mit eins der am meist erwarteten Produkten dieses Jahr. Eigentlich hätten sie ja bereits im Februar erscheinen sollen, nun geht es aber endlich in ein paar Wochen los!

 

Smarte Rollos von Ikea in wenigen Wochen verfügbar!

Bisher wurde immer sehr viel um die smarten Rollos von Ikea spekuliert, endlich gibt es aber einmal etwas handfestes. Die offiziellen Produktseiten der beiden Modelle sind nun online, sodass man sowohl die Preise, als auch weitere Daten abfragen kann.

Verfügbar sind im Endeffekt zwei Versionen. Einmal die Serie Fyrtur, die komplett verdunkeln- als auch die Kadrilj Serie, die nur etwas abdunkeln kann.

Preislich beginnt es bei 109€, bzw. 129€ und ist dann abhängig von der gewählten Größe. Als Farbe steht bisher lediglich grau zur Verfügung. Gesteuert werden die Rollos mit der mitgelieferten Fernbedienung, bzw. lassen sich natürlich auch in das Tradfri Smarthome System einbinden.

Sobald die Rollos verfügbar sind, werde ich mir natürlich eins besorgen und ausführlich in einem Video dazu berichten.

Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr auch so scharf auf das Rollo wie ich?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar