PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Ikea Fyrtur Rollos lassen sich nun über Alexa steuern und in Routinen einbinden

0

Endlich hat das Warten ein Ende. Seit dem heutigen Tag, werden die Ikea Fyrtur Rollos auch von Alexa erkannt und lassen sich bereits in Routinen einbinden. Bisher musste man noch Umwege über ioBroker, den Google Assistant oder andere Systeme gehen.

 

Ikea Fyrtur Rollos jetzt auch mit Alexa steuern

Der neue Echo Dot (3. Gen.) – smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa, Sandstein Stoff
Unser beliebter smarter Lautsprecher verfügt jetzt über eine LED-Anzeige, auf der die Uhrzeit, die Außentemperatur oder ein Timer angezeigt werden kann.
34,99 EUR

Wie auch alle anderen Smarthome Geräte aus dem Ikea Tradfri System, werden nun auch die Fyrtur Rollos in der Alexa App gefunden. Sobald sie mit dem Tradfri Gateway gekoppelt sind, werden sie so wie sie in der Tradfri App benannt wurden, in der Alexa App angezeigt.

In meinem Fall Rollo links, Rollo rechts und Rollo oben. Alle 3 befinden sich bei mir im Wohnzimmer. So können sie natürlich auch gleich in Gruppen/Zimmer zugeteilt- und in auch Routinen eingebunden werden. Im konkreten Fall sieht das dann so aus:

Die Tradfri Rollos findet ihr übrigens hier bei Ikea

Für diejenigen unter euch, die die Fyrtur Rollos von Ikea noch nicht kennen, ist hier übrigens noch mein Test zu ihnen. Wohlgemerkt, nun schon ein paar Wochen alt und dementsprechend nicht mehr ganz aktuell, da die News von heute damals noch nicht zutraf.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar