Ikea Home Smart – Anlernen neuer Geräte wird einfacher

0

Ikea hat seinem Smart Home System ein Update verpasst, wodurch die Integration beziehungsweise das anlernen neuer Geräte deutlich einfacher wird.

 

Keine Fernbedienung für die Einrichtung (anlernen) neuer Geräte mehr notwendig

Wer smarte Geräte von Ikea verwendet, der musste bei der Einrichtung neuer Geräte bisher zwingend eine Fernbedienung Nutzern, ohne ging es nicht. Diesen Umstand hat Ikea jetzt geändert, denn nach dem neusten Update können smarte Lampen und andere Geräte auch diese Fernbedienung installiert/ angelernt werden.

Aus meiner Sicht ein richtiger und auch irgendwie überfälliger Schritt. Dass man zur Einrichtung eines Gerätes zwingend ein anderes Gerät brauchte, welches man vielleicht eigentlich gar nicht haben wollte, war schon etwas unschön gelöst.

• Es ist nun möglich, dem Gateway Lampen und Treiber hinzuzufügen, auch wenn du keine Fernbedienung zur Hand hast.

• Für TRÅDFRI Lampen mit Farbspektrum und weißem Spektrum kannst du jetzt deinen ganz eigenen Farbton auswählen.

Hast du schon neue Ikea Geräte nach dem Update angelernt? Wie zufrieden bist du mit dem Update?

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.