PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

IKEA Trådfri Steckdose nun HomeKit kompatibel

0

Die HomeKit Integration ist eine tolle News, die bei uns leider auch für Trübsal sorgt, denn der Verkauf der Steckdose verschiebt sich hierzulande leider immer weiter nach hinten.

 

IKEA Trådfri Steckdose erst ab Februar 2020

Mit dem Update der Trådfri Bridge von Version 1.4.15 auf 1.8.25, wurde das System nun noch weiter mit HomeKit verzahnt. So lassen sich nun auch die Steckdosen, die es bei uns übrigens noch nicht zu kaufen gibt, in das System einbinden.

Bis ihr das Update der Bridge erhaltet, kann allerdings noch eine Weile vergehen. Das Update wird nämlich gerade erst sukzessive verteilt.

Solltet ihr an der Grenze zu Holland oder Österreich wohnen, könnt ihr übrigens einen Ausflug zu Ikea im Nachbarland machen, dort ist die Steckdose nämlich bereits verfügbar.

–> Hier auch im OnlineShop von Ikea zu finden!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: curved

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar