PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Ikeas Multiroom Lautsprecher werden im April in Mailand präsentiert

0

Wir haben schon öfter über die neuen Lautsprecher aus der Kooperation zwischen Ikea und Sonos berichtet. Im April soll es dann endlich soweit sein und die neuen Geräte der SYMFONISK Reihe vorgestellt werden.

 

Ikea stellt Multiroom Lautsprecher vor

Vom 9. – 14. April startet die “FEEL HOME” Ausstellung in Mailand, auf der dann auch erstmals die Lautsprecher von Ikea zu begutachten sein werden. Besucher der Messe können sich dann von den klanglichen Qualitäten überzeugen, die aus der Kooperaiton mit Sonos entstanden sind.

Wie ich finde, wird das eine sehr spannende Angelegenheit und mit Sicherheit ein weiter Schritt in die richtige Richtung, um Multiroom für die breite Masse zugänglich zu machen.

In einer Pressemitteilung schreibt Björn Block aus der Smarthome Abteilung von Ikea folgendes:

Die Zusammenarbeit mit Sonos ist ein tolles Beispiel dafür. Denn durch sie können wir hochwertige Speaker anbieten, die gleichzeitig ein tolles Designerstück sind und die hoffentlich ihren Weg in das Zuhause der vielen Menschen finden werden.

(c) Inter IKEA Systems B.V.

(c) Inter IKEA Systems B.V.

Derzeit ist noch nicht bekannt, wie viele Lautsprecher vorgestellt werden und um was für Modelle es sich handeln wird. Auch was die Preisgestaltung angeht, wissen wir derzeit noch nicht viel. Richtig günstig werden sie aber bestimmt nicht, da auch Ikea mittlerweile nicht mehr nur “billig” ist, sondern auch höherpreisige Segmente bedient.

Ich werde sie mir auf jeden Fall mal genauer ansehen und bin auch schon gespannt, was sie so im Vergleich zu den anderen Multiroom Lautsprechern, wie dem Sonos One oder den Echos von Amazon leisten.

Was denkt ihr über die neuen Lautsprecher? Kommen sie eventuell für euch in Frage?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: mobiflip

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar