PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Innenminister fordern das Sicherheitsbehörden Zugriff auf Daten von Alexa und Co. bekommen

0

Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet, wollen die Innenminister von Union und SPD, digitale Spuren, die Geräte wie Alexa und Co. hinterlassen, als Beweismittel vor Gericht verwenden.

 

Sicherheitsbehörden wollen an die Daten von Alexa, Google und Siri

Wie die Minister sagen, sollen durch den Zugriff auf die Daten wichtige Informationen gesammelt und so Verbrechen und Terrorgefahren vorgebeugt werden. Auf einen solchen Entschluss haben sich die Innenstaatssekretäre auf einer Vorkonferenz in Berlin verständigt. Den in Schleswig Holstein gestellten Antrag wollen sie dann gemeinsam unterstützen.

Tagtäglich werden Unmengen von Daten, von Sprachassistenten wie Alexa, Siri und dem Google Assistant gesammelt. Auch andere Smart Home Geräte könnten wichtige Informationen bereitstellen, die bei der Prävention oder auch dem Aufdecken von Straftaten helfen könnten. Die Innenminister rechnen aber bereits mit heftigem Gegenwind von Datenschützern.

Wie seht ihr diese Angelegenheit? Dürfen durch Prävention für Sicherheit, Einschnitte im Datenschutz gemacht werden?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

via

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar