iOS 14 – Adaptive Lighting für Philips Hue soll noch dieses Jahr kommen

0

Mit iOS 14 kommt auch die Adaptive Lighting Funktion in HomeKit dazu. Die Unterstützung dafür will Philips Hue noch dieses Jahr liefern.

 

Philips Hue – Adaptive Lighting später im Jahr

Seit dem letzten Apple Event steht auch iOS 14 endlich allen Nutzern zur Verfügung und hat ein paar interessante Neuerung mit an Bord, die unter anderem auch für Smart Home Nutzer interessant sind. So kommt zum Beispiel auch die Adaptive Lighting Funktion mit dazu, die dafür sorgen soll, dass sich die smarte Beleuchtung dem Tagesverlauf anpasst. So soll das Licht am morgen eher kalten Weißtönen wiedergegeben werden und dann mit dem Tag immer mehr in warmweißes Licht übergehen.

Die Funktion steht in iOS 14 generell schon zur Verfügung, das smarte Beleuchtungssystem von Philips Hue unterstützt die Funktion bisher allerdings noch nicht. Auf die Nachfrage eines reddit-Nutzers sagte Philips Hue via Facebook, dass die Unterstützung für Adaptive Lighting später im Jahr kommen werde.

Philips Hue reddit

Bild: casuallynoted auf reddit

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar