iRobot Roomba i3+ ist jetzt bei Amazon erhältlich

0

Der kürzlich neu vorgestellte Saugroboter von iRobot, der Roomba i3+, ist ab sofort auf Amazon gelistet und kann bestellt werden.

 

iRobot Roomba i3+ kostet 700 Euro

iRobot Roomba i3+ (i3552) WLAN-Saugroboter mit Kartierung, automatische Absaugstation, Zwei Gummibürsten für alle Böden, individuelle Anpassung, Sprachassistenten-kompatibel, Imprint-Kopplungstechnik
  • Sie müssen sich monatelang nicht mehr ums Staubsaugen...
  • Feiner Staub? Grober Schmutz? Kein Problem. Zwei...
  • Nicht nur intelligent, sondern genial - Die iRobot...
699,00 €

Der Hersteller iRobot hat bereits im September des vergangenen Jahres den neuen iRobot Roomba i3+ vorgestellt. Dieser Saugroboter kommt, wie der i7 und der S9, mit einer Absaugstation daher, ist im UVP-Vergleich aber günstiger. Mit günstiger meine ich allerdings auch nur den Vergleich zu seinen Vorgängermodellen, denn mit knapp 700 Euro ist der i3 immer noch richtig hochpreisig.

Anders als die Top-Modelle i7 und S9 navigiert der i3 allerdings nicht mit einer Kamera, sondern orientiert sich nach dem Gyro-Prinzip und mit Bodensensoren. Daher kann er auch keine Karte der Wohnung mit separaten Räumen anlegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Da es den Roomba i7+ sehr regelmäßig für 700 Euro gibt und er auch schon für 699 Euro im Angebot war, ist mir die Preisstrategie des i3+ nicht ganz klar. Ich gehe davon aus, dass der Preis einige Zeit nach dem Marktstart noch ein ganzes Stück fallen wird.

Ihr wollt mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tretet doch unserer “Saug- & Wischroboter-Gruppe” auf Facebook bei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar